Preflighting für Adobe CS5.5 und QuarkXPress 9 mit FlightCheck v6.80

Preflighting – Kontrolle der Druckqualität mit FlightCheck v6.80
FlightCheck v6.80 Upgrade – Neu! Preflighting für Adobe CS5.5 und QuarkXPress 9!

ZUR DIREKTEN VERÖFFENTLICHUNG SANTA ANA, CA. – 29. September 2011 – Markzware, der Erfinder der automatischen Druckdatenkontrolle stellt das neue FlightCheck v6.80 vor. FlightCheck ist die Lösung für die Gesamtkontrolle der Druckqualität. Im Rahmen seiner unterschiedlichen Funktionen führt FlightCheck 6.80 eine automatische Druckkontrolle durch und verpackt Adobe InDesign CS5.5 Dateien, sodass sie Illustrator, Photoshop, PDF und QuarkXPress 9 für Macintosh Bestandteile enthalten. FlightCheck 6.80 ist gleichermaßen mit älteren Versionen dieser für das Desktop Publishing (DTP) beliebten Dateien kompatibel.

Hierzu meint Joe Stevens, Art Director, Ball Media: “Ball Media arbeitet an kleinen und großen Projekten, einschließlich CD & DVD Veröffentlichungen, Buchdruck sowie allen möglichen Arten von Druckdesign. Wir müssen uns tagtäglich auf Preflighting-Dateien verlassen und FlightCheck gibt uns die Ergebnisse, mit denen unsere Aufträge fehlerfrei zu unseren Druckpartnern gelangen und somit Zeit und Geld sparen können. FlightCheck 6.80 sollte im Bestand jedes Designunternehmens sein, das sich ernsthaft mit dem Thema Druck beschäftigt.”

Der Prozess des Preflighting und des Packens von Druckaufträgen war und ist ein wichtiger Schritt für Drucker und die in der Druckvorbereitung beschäftigten Fachkräfte. Je früher im Arbeitsablauf Druckprobleme ausgemacht und behoben werden können, desto leichter ist es, Abhilfe bei Dateiproblemen vor der Druckproduktion zu schaffen. FlightChecks Vielseitigkeit bei der gründlichen Überprüfung sämtlicher Dokumentenelemente, bei unterschiedlichen Dateiarten ist einer der Gründe, warum diese Software so beliebt und das unübertroffene Hilfsmittel für die Qualität der Druckkontrolle und das Preflighting ist.

Geof Innis, Fachmann für Grafikproduktion, meint, “FlightCheck wird vielmals im Vergleich zu InDesigns Preflight Panel falsch wahrgenommen. FlightCheck reicht weit darüber hinaus und bietet eine viel solidere Lösung. Ich habe festgestellt, dass wenn man FlightCheck verwendet, man sich auf die spezifischen Produktionsspezifikationen und Problematiken konzentriert und nicht von all den anderen Dingen abgelenkt ist, die ID übernimmt.”

Fred Lee, Produktionsmanager, Countryman Press, teilt diese Meinung, “Ich kann eindeutig sagen, dass wir FlightCheck für das gesamte Preflighting unserer Dateien unerlässlich finden; es ist viel gründlicher und informativer als das eingebaute InDesign Preflight.” FlightCheck 6.80 liefert auch bei schwierigen Designaufträgen akkurate Präzision, wie Robert Guy vom Marketingunternehmen Gold N Fish meint: “Ich kann dank des neuen FlightCheck 6.80 einfach und getrost komplexe Druckvorlagen liefern!”

Preise und Verfügbarkeit:
Das Softwareupgrade für FlightCheck v6.80 ist ab sofort über den FlightCheck Onlineshop oder bei Ihrem örtlichen Markzware-Händler erhältlich. Prüfen Sie, ob Sie für ein kostenloses FlightCheck Upgrade qualifiziert sind. Die Systemanforderungen, Preise, Upgrades und weitere Kaufinformationen erhalten Sie auf der Internetseite FlightCheck  Produktinformationen.

Über Markzware
Markzware ist ein im Privatbesitz stehendes Unternehmen mit Firmensitz in Santa Ana, Kalifornien. Das Unternehmen ist der führende Entwickler für die Druckqualitätskontrolle, Dateikonvertierungsanwendungen und Workflow-Lösungen für die internationale Grafik-, Druck- und digitale Multimedia-Industrie. Preflighting – Kontrolle der Druckqualität!

Preflighting für Adobe CS5.5 und QuarkXPress 9 mit FlightCheck v6.80


facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedin